Wolfgang Kirchner

Wolfgang Kirchner (* 1935 in Danzig) ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor.

Wolfgang Kirchner studierte Germanistik, Romanistik und Kunstgeschichte. Er übersetzte Theaterstücke u. a. von Balzac, Molière und Pierre Chesnot und schrieb diverse Rundfunksendungen, Hörspiele und Radiofeatures. Sein Jugendroman «Wir durften nichts davon wissen» erschien 2002 im Rowohlt Verlag. Wolfgang Kirchner lebt und arbeitet in Berlin.

Abonnieren Sie unseren Newsletter